KFZ-KULTUR.de Oldtimer Youngtimer Fotos Bilder Klassiker header image 4

DSF mit neuem Oldtimermagazin ab Dezember 2009 auf Sendung

26 November 2009

„DSF Motor Classic special“ – Das neue Oldtimermagazin!

Am 02.12.2009 um 22:15 Uhr geht im DSF das neue Oldtimermagazin „DSF Motor Classic special“ zum ersten Mal auf Sendung. „DSF Motor Classic special“ ist eine Produktion der EVO7 Film- und Fernsehproduktion und lädt ein zur Zeitreise in die Welt historischer Automobile.

In der ersten Folge trifft Moderator Christoph Bauer auf den „besten Rallyefahrer aller Zeiten“: den legendären Walter Röhrl. Für „DSF Motor-Classic“ zwängt sich der zweifache Weltmeister in die engen Schalensitze zweier Meilensteine seiner Motorsportkarriere: Porsche 911 RSR und Audi quattro A2 Werks-Rallyewagen.

Die Antriebskonzepte der beiden Fahrzeuge könnten unterschiedlicher nicht sein:
Im Heck des Porsche arbeitet ein 340 PS starker Boxer-Saugmotor, die Kraftübertragung erfolgt über die Hinterräder. Der Turbomotor des Rallye-Audis leistet 360 PS und besitzt den damals revolutionären Allradantrieb.

Röhrls Aufgabe lautet, herauszufinden, welcher Wagen der Schnellere ist.
Selbst mit 62 Jahren gehört Rallyelegende Walter Röhrl noch lange nicht zum alten Eisen. Er treibt sowohl die Rennwagen als auch den bemitleidenswerten Moderator und Beifahrer Christoph Bauer in den Grenzbereich.

In der Kaufberatung prüft Oldtimerspezialist Uli Höppel zwei serienmäßige Versionen der Rennwagen auf Herz und Nieren. Der leidenschaftliche Oldtimerfan und Technikexperte redet Klartext. Er zeigt, worauf man beim Kauf achten muss, deckt falsche Versprechungen auf und sucht ein wahres Schnäppchen.

Und das ist erst der Anfang: Ab 2010 produziert die EVO7 Film- und Fernsehproduktion regelmäßig ein Oldtimermagazin mit festem Sendeplatz im DSF. Motorsportlegenden, historisches Filmmaterial, spannende Rennberichte und fundierte Kaufberatungen – bei „DSF Motor Classic special“ dreht sich 30 Minuten lang alles um die Faszination Oldtimer.

Sponsor der Sendung ist der Autozubehörspezialist ClimAir. Die Firma entwickelt und baut seit Anfang der 70er Jahre Regen- und Windabweiser sowie Sonnenschutzsysteme für PKW und LKW.

„…sicher fahren, entspannt ankommen!“ lautet das Motto von ClimAir. Das Autozubehör besticht nicht nur durch Qualität und Funktionalität, sondern auch durch modernes und sportliches Design. Unternehmer Guido Hommel ist selbst leidenschaftlicher Oldtimersammler und nimmt mit seinen Klassikern auch an Rallyes teil. Jedes Jahr trennt er sich für einen guten Zweck von einem seiner Schmuckstücke und stellt es der Lebenshilfe Gießen für ihre „Oldtimerspendenaktion“ zur Verfügung.

Tags: Oldtimer · TV Magazin