KFZ-KULTUR.de Oldtimer Youngtimer Fotos Bilder Klassiker header image 4

22. Kitzbüheler Alpenrallye: 3. bis 6. Juni 2009 Eine der schönsten Classic Car-Veranstaltungen der Alpen

19 Dezember 2008

22. Kitzbüheler Alpenrallye: 3. bis 6. Juni ‘09:
Eigene Wertungen für “Sportler” und “Cruiser”
Eine der schönsten Classic Car-Veranstaltungen der Alpen lockt Jahr für Jahr Oldtimerfans aus ganz Europa in die Hahnenkammstadt: Die Kitzbüheler Alpenrallye, deren 22. Auflage von 3. bis 6. Juni 2009 in Szene geht.

ALPENRALLYE Sports Trophy
ALPENRALLYE Classic Trophy

Eine wesentliche Neuerung steht 2009 auf dem Programm: die Alpenrallye wird in zwei Bewerbskategorien gewertet: Die “Alpenrallye Sports Trophy” für die Rallye-Experten unter den Teilnehmern (mit mehr Sonderprüfungen und Wertungen) und die “Alpenrallye Classic Trophy” für Rallye-Cruiser und Genussfahrer – natürlich auch keine Spazierfahrt, aber eine leicht “entschärfte” Variante. Eine Neuerung, die dem Wunsch vieler Teilnehmer entspricht, die die Rallye mit unterschiedlichem Anspruch bestreiten wollen. Gesamtsieger kann allerdings nur der Gewinner der “Alpenrallye Sports Trophy” werden.

Insgesamt 500 Kilometer stehen an drei Bewerbstagen für die “Classic Cars” bis Baujahr 1976 auf dem Programm, an der letzten Details der Streckenführung für die 22. Alpenrallye wird derzeit noch gefeilt, aber es stehen wieder attraktive neue Routen auf den schönsten Bergstraßen in Tirol, Salzburg und Bayern auf dem Programm. – Die Hauptetappe führt diesmal über Saalfelden (Rundstrecke!) und Lofer ins bayerische Alpenvorland: Reit im Winkl, Deutsche Alpenstraße – Mittagsstopp am Freitag beim exklusiven Restaurant Gut Hitzelsberg am Chiemsee mit dem Oldtimer-Zentrum Mirbach. Retour in die Tiroler Bergwelt führt die 350-Kilometer-Etappe rund um den Wilden Kaiser wieder zurück nach Kitz.

SAMSTAGETAPPE AUFGEWERTET

Aufgewertet wird auch die Samstag-Etappe, die bei der 22. Alpenrallye über eine Strecke von 110 Kilometern ins Tiroler Unterland führt. Abschluss und Höhepunkt der Alpenrallye ist traditionellerweise die große Fahrzeugparade vor Tausenden Zuschauern in der Kitzbühler Innenstadt.

22. Kitzbüheler Alpenrallye 2009
Zeitplan (Änderungen vorbehalten):

Mittwoch, 3. Juni
• 13.30 – 18.00 h: Fahrzeugabnahme
• 19.30 h Pre-Welcome

Donnerstag, 4. Juni:
• 8 – 16.00 Uhr: Fahrzeugabnahme
• ab 16.00 Uhr: Prolog
• 19.30 h Alpenrallye-Empfang

Freitag, 5. Juni:
• ab 7 h: Start zur Hauptetappe
(350 km / Gleichmäßigkeit)

Samstag, 6. Juni:
• ab 7.30 h “Kaiser-Runde” mit Mittagsbrunch beim Hotel Cordial
• 15.15 Uhr: Fahrzeugparade im Zentrum
• 19.30 Uhr: Siegerehrung mit Diner

Streckenführung Kitzbüheler Alpenrallye 2009

Änderungen vorbehalten

Donnerstag, 4. Juni: Prolog
“Rettenstein-Runde” – ca. 50 km

• ab 16.00 Uhr: Kitzbühel – Brixen – Aschau bei Kirchberg – Kitzbühel

Freitag, 5. Juni:
“Chiemsee-Runde” – ca. 350 km

• ab 7 Uhr: Kitzbühel – St. Johann – Saalfelden (Rundkurs) – Lofer – Bernau / Chiemsee (Gut Hitzelsberg, Mittagsstopp) – Aschau – Sudelfeld – Thiersee – Walchsee (oder Eiberg) – Kitzbühel

Samstag, 6. Juni:
“Unterland-Runde” – ca. 110 km

• ab 7.30 Uhr Kitzbühel – Going – Ellmau – Eiberg – Angath – Mariastein – Seenrunde – Wörgl – Brixental – Reith b.K. (Hotel Cordial / Brunch) – Rückfahrt nach Kitzbühel ohne Wertung

Alle Angaben ohne Gewähr bitte informieren Sie sich beim Veranstalter: www.alpenrallye.at

Tags: Alpenrallye · Oldtimer Rallye