- KFZ-KULTUR.de Oldtimer Youngtimer Fotos Bilder Klassiker - http://www.kfz-kultur.de -

Sportwagentouren Schweizer Jura Schweiz/Pässe Acht Harz Wolfsburg

Posted By admin On 14. September 2010 @ 19:32 In Allgemein | Comments Disabled

„ONE DAY OFF“ (Schweizer Jura)
Wir sind erneut so frei: Aus einem Wochen- machen wir einen Sportwagentag.
Der Schweizer Jura erstreckt sich entlang der französisch-schweizerischen Grenze von Basel bis fast nach Genf. Wir befahren im Wesentlichen den Zentraljura, den „echten“, den typischen Jura westlich der drei großen Seen (Bieler, Neuenburger und Murtener). Hier be?ndet sich ein in Europa einzigartiges Hochplateau. Menschenleer, still, naturbelassen, da frei von Industrie. Der Jura bietet hier langgestreckte Bergrücken, Hochebenen und weite Almwiesen, die immer wieder von tiefen Klusen (Schluchten) durchzogen werden. Strecke: Scheltenpass, Rangiers, Corniche du Jura, Le Locle, Chasseral, Weissenstein. Schönes Wetter vorausgesetzt ist der Jura – wie oben zu sehen -ein riesiger Balkon mit Alpenblick.
Termin: Donnerstag, den 07. Oktober 2010

Eckdaten:
* Maximal 10 Fahrzeuge. * Zugelassen: kleine und große Sportwagen oder sportliche Oldtimer. * Treffen und Brie?ng: gegen 08:00 Uhr im „Seminarhotel-Kreuz“, Balsthal * Mittagessen: gegen 13:00 Uhr an der Strecke. * zünftiges Abendessen: gegen 18:00 Uhr auf 1287 m im Kurhaus auf dem Weissenstein
Eingeschlossene Leistungen: * Eine geführte Tages-Tour über die schönsten Straßen des Schweizer Jura * fotogra?sche Nachbearbeitung des Events
Teilnahmegebühr: 190,- €  pro Fahrzeug

Veranstalter: Reinhard Loeven Loeven Sportwagentouren Goethestr. 1 D-79100 Freiburg
info@sportwagentouren.com www.sportwagentouren.com
Tel.: +49 (0) 761 89 76 472 Cell: +49 (0) 179 792 80 70 Fax: +49 (0) 761 89 76 473

Kurhaus Weissenstein, Weissenstein
Oben am Weissenstein, auf fast 1300 m be?ndet sich ein Kurhaus mit langer Geschichte. Die heutige Silhouette entstand um 1860, erste Bewirtschaftung begann schon im Jahr 1545. Ursprünglich genoss man hier Molke- und Milchkuren. Alexandre Dumas, Andre Gide und Karl Bädecker waren auch schon hier. Mittlerweile ist das Kurhaus Weissenstein Zentrum eines Naherholungsgebietes für die Solothurner und Berner aus dem Tal. Mitten in der Woche ist hier nicht viel los, ausser Stille, guter Schweizer Küche und einen tollen Ausblick.

Sportwagentour Schweiz/Pässe Acht
08.-10. Oktober 2010
Basics
Die Sportwagentour Schweiz (Pässe Acht) richtet sich an leidenschaftliche Bergfahrer und Genießer. Schon allein die Anreise ins Oberwallis führt in zahlreichen Windungen über reichlich Höhenmeter auf Hochgebirgspässe von Rang und Namen zu unserem Hotel im Obergoms. Am Dienstag befahren wir dann die komplette „Pässe-Acht“ aus Nufenen, Gotthard, Furka, Grimsel und Susten. Unsere Gastgeber in Blitzingen, Obergoms sind Brigitte und Peter Gschwendtner. Sie im Hotel, er am Herd. Seit diesem Jahr 16 pts Gault Millau sprechen für sich. An der kulinarischen Front sind wir optimal versorgt.

Verlauf in Stichworten
Freitag, 08.10.2010 08:30 Uhr Abfahrt am PZ Freiburg 09:30 Uhr Brie?ng im PZ Lörrach 10:15 Uhr Aufbruch in die Zentralschweiz zum Pragelpass 12:30 Uhr Lunch im Schwammhöchi, Klöntal. 14:30 Uhr Über Klausen- Furka und Grimselpass ins Oberwallis 17:00 Uhr Ankunft im Hotel Castle 19:30 Uhr Castle-Menü im Restaurant Castle, 16 pts, GaultMillau
Der Klöntalersee mit dem Restaurant Schwammhöchi (Schwammhöhe), der rötliche Fleck rechts oberhalb der Wiese im bewaldeten Hügel.

Samstag 09.10.2010 Die Pässe-Acht. DAS Highlight für den alpinen Sportwagenfahrer 08:30 Uhr Frühstück 09:00 Uhr Aufbruch. Furka, Susten, Grimsel und Furka
13:00 Uhr Lunch
14:30 Uhr St. Gotthard mit der berühmten Tremola, Nufenenpass
17:30 Uhr Ankunft Hotel Castle
19:30 Uhr Gourmet Menü im Restaurant Castle, 16 pts, GaultMillau

Sonntag, 10.10.2010 Ächerli und Vierwaldstätter See
08:30 Uhr: Frühstück
09:00 Uhr: Grimsel, Glaubenberg, Glaubenbüelen und Ächerli Pass ins Engelberger Tal.
13:00 Uhr: Mittagessen an der Strecke

Das Hotel
Hotel Castle, Blitzingen
Weit oben im Gommertal hoch über der Ortschaft Blitzingen liegt das Hotel Castle. Auf 1350 m bietet sich eine fantastische Aussicht über das ganze Tal. Das Goms ist eine der charmantesten und – zur Freude der meisten Besucher – einsamsten Regionen der Schweiz. Nahe der Rhonequelle nicht weit vom Aletschgletscher verlaufen sich Alpinisten, Wanderer und immer mal wieder Sportwagenfahrer hierher. Liegen doch die aufregendsten Passstraßen der Schweiz in Reichweite. Seit 15 Jahren führen Brigitte und Peter Gschwendtner ihr Haus als Familienbetrieb. Die ungewöhnlich großzügigen Zimmer verfügen über entsprechende Balkons nach Süden.

Die Restaurants
Mittags
„Schwammhöchi“, Klöntal
Ein verstecktes, kleines Aus?ugslokal, das einfache, ehrliche Küche bietet. Frische Zutaten. Kleine Karte.  Und diese Lage über dem Klöntaler See….

Ospizio San Gottardo
Der Gotthard ist – geschichtlich betrachtet – einer der wichtigsten Alpenübergänge. Erstes Bauwerk an der Passhöhe war eine kleine Kapelle für Rompilger. Deren Grundmauern be?nden sich unter dem heutigen Hospiz, dass – schon im Mittelalter – hauptsächlich als Gasthaus für Pilger errichtet wurde. Der christlich karikative Gedanke, mittellose Reisende zu bewirten, führte im 18 Jh. dazu, dass der Wirt jedem ein Stück Brot, etwas mageren Käse und ein wenig süssen Wein zu geben hatte. Zur Mittagszeit gab es dann noch eine ‘geschmalzte Suppe’. Auch gab man Nachtlager und nötigenfalls P?ege. Jährlich sollen um die 4000 Arme dermassen verp?egt worden sein.
Dieser Brauch wird heute nicht mehr gep?egt. Das Essen ist auch wesentlich besser: gutbürgerlich, einfach, herzhaft. Im Herbst gibt es feine Wildgerichte.

Hotel Restaurant Rössli, Hospenthal
Eine Alternative zum Gotthard-Hospitz ist das „Rössli“ in Hospenthal. Auch hier gutbürgerliche Küche, im September und Oktober Gerichte aus der Familien eigenen Jagd. Ein solides alt eingesessenes Haus im Dorfkern von Haospenthal.

Restaurant Castle, Blitzingen
Peter Gschwendtner, in seinem ersten Leben Skilehrer, dann Mount Everest Bezwinger, sammelt mittlerweile Gault Millau Punkte. Seit Anfang 2010 sind es deren 16. Das Restaurant Castle ist also eine Trouvaille am „Ende der Welt“. Wir haben hier für freitags das Castle Menü und für samstags das große Gourmet Menü bestellt. Auf diese Weise hat Peter Gschwendtner Gelegenheit uns möglichst viel von seinem Können zu präsentieren.

Eingeschlossene Leistungen
* 3-tägige Erlebnisfahrt im eigenen Sportwagen.
* 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Caste****
* Kategorie Castle Suite (45 qm, 2 Räume) * 3 Mittagessen.
* 2 Abendmenüs oder Halbpension, 16 pts, Gault Millau * örtliche Steuern
* Reiseleitung durch Loeven Sportwagentouren
* Tourmappe mit Routenplan
* Sicherungsschein (R+V Versicherung, Wiesbaden)
Preis:
980,- €  p.P. mit den Menüs

820,- €  p.P. mit Halbpension

Upgrades
* Einzelzimmer 300,- €
Nicht eingeschlossen * Benzin * Getränke * Mietwagen, wenn erforderlich

Veranstalter:
Reinhard Loeven Loeven Sportwagentouren Goethestr. 1 D-79100 Freiburg
info@sportwagentouren.com www.sportwagentouren.com

„ONE DAY OFF“ (Harz/Wolfsburg)
Wir sind so frei: Aus einem Wochen- machen wir einen Sportwagentag.
Ganz nach Goethe schweifen wir nicht in die Ferne, liegt das Gute doch so nah. Der westliche Harz bietet auf unbekannteren Passagen wie denen durch das Innerste- und Tränkebachtal  sowie auf den bekannten Passagen wie der aussichtsreichen Steile Wand Straße nach Torfhaus reichlich Sportwagen taugliche Kilometer. Sie können sich, Ihrem automobilen Schmuckstück und vielleicht auch einer Ihnen wichtigen Person einen außer-gewöhnlichen Gefallen tun: lassen Sie sich in Ihrem Fahrzeug einen Tag lang, mitten in der Woche, über die schönsten Straßen des westlichen Harz führen! Am Abend genießen Sie das speziell für uns entworfene Menü von Sven Elverfeld.
Neuer Termin: 14. Oktober 2010

Eckdaten:
* Maximal 10 Fahrzeuge. * Zugelassen: kleine und große Sportwagen oder sportliche Oldtimer. * Start: gegen 09:00 Uhr in Osterode am Harz. * Mittagessen: gegen 13:00 Uhr an der Strecke. * Abendessen: gegen 19:00 Uhr im Restaurant Aqua, The Ritz-Carlton, Wolfsburg. * Auf Wunsch reservieren wir gerne ein Zimmer im The Ritz-Carlton, Wolfsburg für Sie.
Eingeschlossene Leistungen:
* Eine geführte Tages-Tour über die schönsten Straßen des Harz * Lunch an der Strecke inkl. alkoholfreier Getränke * 5-Gang Gourmet-Menü von Sven Elverfeld (ohne Getränke) * fotogra?sche Nachbearbeitung des Events
Teilnahmegebühr:
390,- €  für jeden Fahrer 290,- €  für jeden Beifahrer.

Quelle und Infos : www.sportwagentouren.com


Article printed from KFZ-KULTUR.de Oldtimer Youngtimer Fotos Bilder Klassiker: http://www.kfz-kultur.de

URL to article: http://www.kfz-kultur.de/sportwagentouren-schweizer-jura-schweizpasse-acht-harz-wolfsburg.html

Copyright © 2010 KFZ-KULTUR.de OLDTIMER YOUNGTIMER FOTOS BILDER BERICHTE. All rights reserved.